Musik­unterricht,
der zu Ihnen kommt

Musik­unterricht,
der zu Ihnen kommt

CelloCello

Unsere Dozenten für Cello

Cäcilia Altenberger

Cäcilia Altenberger

Instrument: Cello
Sprachen: Deutsch, Englisch

Cäcilia Altenberger wurde in München geboren. Sie erhielt Cello-Unterricht bei Jan Polášek, Prof. Helmar Stiehler und Prof. Wen-Sinn Yang. Im Anschluss studierte sie bei Prof. Reinhard Latzko an der Musikakademie Basel bzw. an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und bei Prof. Troels Svane an der Musikhochschule Lübeck. Ihre künsterische Laufbahn verzeichnet bereits zahlreiche Wettbewerbspreise und Förderungen, sowie die Mitwirkung in renommierten Projektorchestern wie dem Bundesjugendorchester, der Jungen Deutschen Philharmonie, dem Klangforum Mitte Europa, der Wiener Kammerphilharmonie, uvm.
Sie ist Cellistin des Acros Trio Wien und Mitglied des Salonorchesters Alt Wien und des Schönbrunner Schlossorchesters. 2009/10 hatte Sie ein Engagement als stellvertretende Solocellistin im Philhamonischen Orchester der Hansestadt Lübeck. Sie nahm teil an Meisterkursen bei Wolfgang Boettcher, Wilfried Tachezi, Claude Starck, Ramon Jaffé, Laurentiu Sbarcea, Gustav Rivinius, Philippe Muller, Jens-Peter Maintz, Gerhard Schulz u.a.
Ihre leidenschaftliche Unterrichtstätigkeit begleitet ihre Karriere als Cellistin schon seit Jahren.

Sebastian Jolles

Sebastian Jolles

Instrument: Cello
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französich, Arabisch

Sebastian Jolles wurde in Deutschland geboren und erhielt seine musikalische Ausbildung bei Xenia Jankovic und Niklas Eppinger an der Hochschule für Musik Würzburg sowie bei Klaus Heitz an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er diplomierte 2002 und absolvierte 2007 das Konzertexamen. Außerdem studierte er Barockcello bei Jaap ter Linden. Unterricht und Meisterklassen bei Arto Noras, Christoph Richter, David Gregorian, Martin Rummel sowie dem VOCES-Quartett (Rumänien) ergänzen seine Ausbildung.
Schon früh spielte er Wettbewerbe und Rundfunkaufnahmen und errang als Solist und Kammermusiker zahlreiche Preise und Stipendien. Gleichzeitig sammelte er erste Erfahrungen als Mitglied von Kammermusikformationen wie „Ensemble Maderna“ und in zahlreichen Berufsorchestern wie z.B. am Staatstheater Kassel.
2005 bis 2010 war er Solocellist des Cairo Symphony Orchestra. In Ägypten gründete er außerdem eine Celloklasse an der New British International School und unterrichtete Studenten am Konservatorium.
Seit 2010 ist er auch Mitglied des Orchesters der Tiroler Festspiele Erl, sowie der Philharmonie Salzburg und der Sinfonietta Baden.
Darüber hinaus sammelte er Erfahrung als Dirigent (Jugend-Symphonie-Orchester Kassel) und im Improvisieren (Workshops mit Rike Kohlhepp, Stuttgart und Fred Frith, USA).
Als Musiker spielt für ihn, neben des hohen Niveaus auf der Bühne, auch die soziale Seite eine wichtige Rolle. So gestaltete er Tourneen als Kammermusiker für die „Internationale Stiftung zur Förderung von Kultuer und Zivilisation“, hält Workshops an österreichischen und ägyptischen Schulen ab und organisiert gemischte Kammermusikprojekte mit Amateuren und Profis.

Preise

Testen Sie uns mit einer Gratis-Schnupperstunde
Oder bestellen Sie gleich einen 5er-, 10er- oder 20er-Block
Haben Sie noch Fragen? Telefon: +43-720-34 78 76 oder E-Mail: office@musica-mobile.at

 40 Minuten60 Minuten
5er Block€ 200€ 250
10er Block€ 380€ 475
20er Block€ 744€ 930

Testen Sie uns mit einer kostenlosen Schnupperstunde

Musica Mobile KG
Die mobile Musikschule

Telefon: +43-720-34 78 76
office@musica-mobile.at
Impressum