Musik­unterricht,
der zu Ihnen kommt

Musik­unterricht,
der zu Ihnen kommt

Geige/JazzgeigeGeige/Jazzgeige

Unsere Dozenten für Geige/Jazzgeige

Taha Abedian

Taha Abedian

Instrumente: Bratsche, Geige/Jazzgeige
Sprachen: Deutsch, Englisch

Taha Abedian, wurde im Jahr 1977 in Teheran geboren und bekam mit sieben Jahren seinen ersten Musikunterricht. 1989 begann er am Teheraner Konservatorium Viola zu studieren (Prof. Teymour Purtorab, Prof. Valodia Tarkanian).
In Anbetracht seiner solistischen Auftritte mit dem Teheraner Kammerorchester unter der Leitung des österreichischen Komponisten/Dirigenten Prof. Thomas Christian David ermöglichten ihm das Österreichische Kulturforum und Prof. Thomas Christian David die Einreise nach Österreich, um hier weiter zu studieren.
Ab 1994 setzte er sein Studium im Fach Viola Konzertfach beim Prof. Klaus Peisteiner (1. Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern und Bratschist des Wiener Streichquartetts) am Josef Matthias Hauer Konservatorium in Wiener Neustadt fort und schloss im Jahr 2003 erfolgreich ab.
Im Jahre 1996 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Violine & Viola wettbewerb in Murcia, Spanien. 1992-1994 erhielt er Kompositionsunterricht bei Mohsen Elhamian und Prof. Thomas Christian David.
Ab 1996 folgten zahlreiche Engagements (Solo/Kammermusik), wie zum Beispiel Cervantino Musikfestival (Mexiko), 1997 als Stimmführer beim Pazifik Musikfestival (Japan) u.a. unter der Leitung von Christoph Eschenbach und Yutaka Sado, Emasalö Musikfestival in Finnland, MIAGI Musikfestival (Südafrika).
Internationale Kammermusiktätigkeit u.a. mit verschiedenen Wiener Ensembles, u.a. mit Mitgliedern der Wiener Philharmonikern. Auch solistische Tätigkeiten gehören zu seinen musikalischen Aktivitäten (z.B. Emäsalo Musikfestival, Finnland). Seit dem Jahr 2000 wirkt er als Substitut der Viola-gruppe bei den Wiener Philharmonikern und im Orchester der Wiener Staatsoper mit. Als Leidenschaftlicher Musiker bzw. Kammermusiker spielt er in verschiedenen Wiener Ensembles.
2003 - 2005 war er stlv. Stimmführer beim Grazer Symphonieorchester, unter der Leitung vom Maestro Milan Horvat.
Im Jahre 2004 wurde ihm, auf Grund der "Erbringung künstlerischer Leistungen im besonderen Interesse der Republik Österreich" die österreichische Staatsbürgerschaft zuerkannt.
Seine internationale Kammermusiktätigkeit führte ihn quer durch Europa, Lateinamerika, Süd-Afrika, Asien und die USA. Am 22. November 2011 feierte er mit dem "ABEDIAN STREICHTRIO" das Carnegie Hall Debut in New York, präsentiert von AIM Artists.
Taha Abedian hält Meisterkurse und Workshops für Violine/Viola/Kammermusik in Teheran, Tokyo und Wien.

Anahit Hakobyan

Anahit Hakobyan

Instrument: Geige/Jazzgeige
Sprachen: Deutsch, Russisch, Armenisch

Anahit Hakobyan ist gebürtige Armenierin. Sie studierte von 1987 bis 1994 an der Musikschule Sayat-Nova in Yerevan und machte 1994 den 2. Preis beim „Komitas Wettbewerb“. Von 1994 bis 1996 erhielt sie Violinunterricht bei Prof. Willi Mokazyan an der Tschaikowsky Musikschule (Yerevan) und von 1996 bis 1997 bei Prof. Ara Bogdanyan in Moskau. Es folgte das Violinstudium am Konservatorium Yerevan bis 1998 und die erste Orchestererfahrung im „Serenade Chamberorchestra“. Seit 1998 ist Anahit Hakobyan in Wien, wo sie bis 2002 Konzertfach Violine bei Prof. Josef Sivo und Gerald Schubert und ab 2002 bei Prof. Jan Pospichal an der Universität für Musik und darstellende Kunst studierte.
2005 absolvierte sie dann die erste Diplomprüfung mit Auszeichnung und 2010 die zweite.
Von 2000 bis 2002 war sie Mitglied des „Jeunesse Orchesters“, seit 2002 fixes Mitglied des Collegium Musicum Carinthia und von 2003 bis 2009 hatte sie ein fixes Engagement im Orchester „Solistes Europeens“ (Luxembourg).
Seit 2006 ist sie ebenfalls fixes Mitglied im Schönbrunner Schlossorchester.
2011 spielte sie bei den Seefestspielen Mörbisch und bei der Neuen Oper Wien.
Neben einer regen Tournee- und Konzerttätigkeit in ganz Europa wirkte sie bei etlichen CD-Aufnahmen von namhaften Orchestern und Kammermusikformationen mit, wie den „Solistes Europeens“, dem Serenade Chamberorchestra, der Badener Sinfonietta, der Wiener Sinfonietta oder dem Collegium Musicum Carinthia.
Sie ist darüber hinaus Stipendiantin der „Caloust Gulbenkyan Foundation“ (Portugal), der AGBU (New York), des Österreichischen Außenministeriums und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Wang-yu Ko

Wang-yu Ko

Instrument: Geige/Jazzgeige
Sprachen: Deutsch, Englisch, Chinesisch

Wang Yu Ko wurde in Taipei (Taiwan) geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht mit sieben Jahren. Bereits mit 11 Jahren gewann er den ersten Preis des Jugendwettbewerbes in Taipei. Seit 1991 studierte er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien – zuerst bei Prof. Dora Schwarzberg und seit 1994 bei Prof. Klaus Maetzl. Wang Yu Ko gehört zu den Gründungsmitgliedern des Arcadia Quartetts (vormals Anthropos Quartett) und der Volksmusikgruppe „Saitnswinger“ (Debüt 2003 im Wiener Konzerthaus).
Er war u. a. Stimmführer des Grazer Symphonischen Orchesters (2002 bis 2006), Gastkonzertmeister der Badner Sinfonietta (2002 und 2007), Konzertmeister im Orchester des Wiener Musikgymnasiums (1996 bis 1998) und im Jeunesse Camp Salzburg (1995 bis 1996). Als Solist trat er mit Ensembles wie der Compagnie Instrumentale François Basty (CD-Produktion im Wiener Konzerthaus), dem Orpheon Orchester (Leitung José Vázquez) und dem Ensemble Neuer Streicher auf.
Zurzeit ist er Konzertmeister des Domorchesters St. Stephan in Wien. Außerdem wirkt er bei zahlreichen anderen Orchestern, wie zum Beispiel dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, dem Ambassade Orchester oder dem Salonorchester Alt Wien, mit. Zahlreiche Konzerte, Tourneen und Aufnahmen führten ihn in die ganze Welt. Pädagogisches Interesse, sein Wissen weiterzugeben, begleitet ihn seit Jahren.

Preise

Testen Sie uns mit einer Gratis-Schnupperstunde
Oder bestellen Sie gleich einen 5er-, 10er- oder 20er-Block
Haben Sie noch Fragen? Telefon: +43-720-34 78 76 oder E-Mail: office@musica-mobile.at

 40 Minuten60 Minuten
5er Block€ 200€ 250
10er Block€ 380€ 475
20er Block€ 744€ 930

Testen Sie uns mit einer kostenlosen Schnupperstunde

Musica Mobile KG
Die mobile Musikschule

Telefon: +43-720-34 78 76
office@musica-mobile.at
Impressum